Via S. Giovanni del Toro, 18 84010 - Ravello (SA)
GESCHICHTE

Die historische Stadt Ravello wurde im 6. Jahrhundert von den Römern gegründet. Der Name findet seinen Ursprung im Wort “Rebellum” und nimmt somit Bezug auf die Rebellion des amalfitanischen Adels gegen die Amtsgewalt des Herzogs von Amalfi. Die “Via San Giovanni del Toro” repräsentiert das Herz von Ravello. Hier lebten einst römische Patrizier, die dank des blühenden Handels Reichtum erlangten und beeindruckende Villen erbauten.

In dieser malerischen Strasse, inmitten einer wunderschönen Landschaft, führt Sie ein imposantes Eisentor zur Villa Fraulo. Im kirchlichen Archiv ist über die antike Residenz nachzulesen:…”In der Nähe des Palazzo Vescovile befindet sich das historische Gebäude des Hauses Cortese, von beachtlicher Dimension und älter als 300 Jahre. Geschmückt mit Marmorsäulen und meisterhaft verzierten Fenstern…”

Im Jahr 1908 erwarb der Edelmann Pantaleone Fraulo die Villa als sein Eigentum. Er restaurierte die Villa im Jugendstil und residierte dort mit seiner Familie bis zum Ende des 2. Weltkrieges.

Not Refundable rate with break...
Breakfast included and complimentary use of the Wi-fi.